Startseite / Jugend / Training
Auf Grund der derzeitigen Corona-Situation gilt vorläufig für den gesamten Monat November ein Trainings- und Wettkampfverbot. Die für den 13.11.2020 angesetzte Hauptversammlung wird ins neue Jahr verschoben !!! Auf Grund der derzeitigen Corona-Situation gilt vorläufig für den gesamten Monat November ein Trainings- und Wettkampfverbot. Die für den 13.11.2020 angesetzte Hauptversammlung wird ins neue Jahr verschoben !!!

Großer Andrang beim Jugendtraining

herrscht derzeit im Schützenheim beim wöchentlichen Jugendtraining, nachdem die Vereinsführung vor kurzem 3 elektronische Disag-Stände für das Laserschießen mit Lichtgewehren hat einbauen lassen. Das Üben mit dieser Waffe bietet nun interessierten Kindern schon vor Vollendung des 12. Lebensjahres die Möglichkeit, die Faszination des Schießsports zu erleben, da keine gesetzliche Bestimmungen zu beachten sind. Auch das neu eingeführte Blasrohrschießen ist ein Wettbewerb, bei dem die ganze Familie mitmachen kann. Ab 12 Jahren darf mit Luftgewehr und Luftpistole geschossen werden.

Jugendtraining  jeden Donnerstag von 18 - 19.30 Uhr. In den Ferien entfällt das Training.

Wichtig: Die Eltern brauchen nur den Jahresbeitrag zahlen. Gewehre, Schießausrüstung und Munition stellt der Verein!

 

//www.sg-irschenberg.de/wp-content/uploads/2019/04/Jugendtraining_230-50-1.jpg

Ansprechpartner:

Sportleiter Klaus Eberhard

Hirschgarten 9 - 83026 Aising

Tel.: 08031 - 234329

Handy: 0172 - 8511112

mail: muenzen793@gmx.de

Comments are closed.