Startseite / Informationen / 22.04.2022: Königschießen nach Coronapause
Die Renovierungsarbeiten im Schützenheim dürften Ende Oktober 2022 beendet sein. Der Start in die Wintersaison wird rechtzeitig mitgeteilt. Die Renovierungsarbeiten im Schützenheim dürften Ende Oktober 2022 beendet sein. Der Start in die Wintersaison wird rechtzeitig mitgeteilt.

22.04.2022: Königschießen nach Coronapause

Nach 2-jähriger Schießpause wegen der Corona-Pandemie konnte heuer das Königschießen wieder durchgeführt werden. Die Beteiligung der Mitglieder an der Veranstaltung hielt sich aber in Grenzen. Insgesamt 30 Schützen (davon 11 Jugendliche) waren am Stand. Die Preisverteilung und Königsproklamation fand dann am 7.5.2022 zusammen mit der Hauptversammlung im Gasthof Kramerwirt statt. Mit dem Königschießen musste auch die Schießsaison vorzeitig beendet werden, da aufgrund eines Wasserschadens im Schützenheim aufwendige Renovierungsarbeiten anstehen. Die Wiederaufnahme des Schießbetriebes wird rechtzeitig mitgeteilt.
>>> Ergebnisse vom Königschießen:

 

Unsere LG-Jugendkönige v.l: Schützenkönigin Franziska Heiß. Brezenkönigin Victoria Kremsreiter (Vertreter: Korbinian Heiß) und Wurstkönigin Lara-Marie Hubel

Unsere neuen Schützenkönige 2022 v.l: Markus Kainz (LP), Franziska Heiß (LG-Jugend), Gabriel Schwaiger (Lichtgewehr), Klaus Eberhard (ZiSt) und Martin Kainz sen. (LG)

Unsere LG-Könige 2022 v.l: Wurstkönig Anian Eberhard, Schützenkönig Martin Kainz sen. und Brezenkönig Josef Kirchberger

Unsere LP-Könige 2022 v.l: Brezenkönigin Marion Eberhard, Schützenkönig Markus Kainz und Wurstkönig Martin Kainz

Unsere Zimmerstutzen-Könige 2022 v.l: Wurstkönig Klaus Weichinger, Schützenkönig Klaus Eberhard und Brezenkönig Johann Riedl

Alle Schützenkönige, Wurstkönige und Brezenkönige 2022

Comments are closed.